Durch Aachens wilden Westen

Geschrieben von monnel am in

Datum | Uhrzeit: 17.12.2017 | 11:00 - 14:00 Uhr
Treffpunkt: Gut Hanbruch


Grenzlandwanderung
Die Grenzlage prägt diese Region zu Füßen des Dreiländerecks: Wehrhöfe und Grenzbefestigungen, Pilger, Flüchtlinge und Schmuggler sind Themen des Rundwegs. Und
nicht zuletzt die Erinnerung an die beiden vergangenen Weltkriege. Die Wanderung führt hinauf vorbei am Hasselholzer Weiler zum Wachturm am Dreiländerweg, zum ‚Schmugglerloch‘ an der Montzen-Bahnlinie und durch ‚befriedetes Land‘ zurück.
Treffpunkt: Parkplatz Reiterhof Hanbruch (Zufahrt über Hanbrucher Straße)
Bus: Haltestelle „Am Neuenhof“, Linie 4


Lade Karte ...