Vom „Alten Klinikums-Park“ zum “Nelson Mandela Park“

Geschrieben von monnel am in

Datum | Uhrzeit: 30.09.2018 | 14:00 - 16:00 Uhr
Treffpunkt: Nelson Mandela-Park (ehem. Altes Klinikum)


Abwechslungsreich ist die Geschichte des 16 ha großen Geländes zwischen Goethestraße und Maria-Theresia-Allee. Lange lag es im Dornröschenschlaf. Wiesen, Weiden, Wasser und Mühlen prägten die Landschaft vor den Toren Aachens. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich das Gelände rasant. Erst bauten die Alexianer die „Irrenanstalt“ Mariabrunn, ab 1902 entstand das städtische Elisabeth-Krankenhaus, das später zum Uniklinikum wurde. Nach dem Umzug ins Neue Uni-Klinikum kehrte für einen Teil des Geländes der Dornröschenschlaf zurück. Nun trägt der Park einen großen Namen, zu dessen Träger Aachen eine besondere Verbindung hat.

Treffpunkt: Torhaus Goethestraße, Anton-Kurze-Allee

Buslinie 2, Haltestelle Goethestraße


Lade Karte ...